Jörg Schmidt / ARS-Fotografie

Jörg Schmidt ist Mathematiker und autodidaktischer Fotograf. Arbeitet als IT-Consultant und freiberuflicher Fotograf mit Studio in Hamburg-Barmbek. Er ist der Fotografie-Dozent am Kunsthaus Schenefeld, einer der bedeutendsten Kunstschulen Schleswig-Holsteins und gibt Fotografie-Kurse in verschiedenen Städten Norddeutschlands, sowie im Münsterland und im Rhein-Main-Gebiet, wo er auch aufgewachsen ist.

Die Fotografie begleitet ihn seit seinem 6. Lebensjahr. Seit 2007 hat er seine fotografischen Kenntnisse mit der digitalen Fotografie aufgefrischt und intensiviert und einen Abschluß in allgemeiner, Portrait- und Landschaftsfotografie beim Fotografie-Institut in Köln unter der Betreuung von Wim Wöber gemacht.

Seit 2011 gibt er ein breit gefächertes Spektrum an Fotoworkshops, vom Einsteiger bis zu ganz spezialisierten Themen. Hier ist er besonders auf Nachtfotografie und Lichtkunst spezialisiert und Dozent bei internationalen Veranstaltungen wie dem Internationalen Nachtfotografenkongress (iNight von Mario Rubio), dem World Bodypainting Festival und anderen.

Von 2012 bis 2016 hatte in Neumünster er eine Studiogemeinschaft mit Sönke Andresen, unter dem Namen SH-Fotografen, seit 2017 teilt er sich in Barmbek mit Bernd Willeke das Fotostudio Dehnhaide. Außerdem its er seit 2015 einer der Moderatoren eines großen Hamburger Fotostammtisch mit fast 2000 Mitgliedern, die das gesamte Spektrum vom Anfänger bis zum Profi abdecken.

Gemeinsam mit Petra Hoppe ist er Gründer der Fotoveranstaltung „Föhrer Tage der Fotografie“, die 2015 ins Leben gerufen wurde und inzwischen von Petra Hoppe alleine weitergeführt wird.

Seit 2015 organisiert er , angeregt durch die „Föhrer Tage der Fotografie“ zusätzlich Fotoreisen und Fotowanderungen zu unterschiedlichen Zielen in Deutschland – besonders Nordfriesische Inseln und Europa – besonders im spanischsprachigen Sprachraum. Seit 2017 arbeitet er unter dem Künstlernamen ARS-Fotografie gemeinsam mit Anja Artzt und nicht mehr unter der früheren Bezeichnung JOWS Fotografie.

Seit 2019 arbeitet er zusätzlich zu Anja Artzt zusammen mit dem renommierten Hamburger Fotografen und Workshopleiter Michael Sauerweier, mit dem er zusammen Workshops, Fotoreisen mit Workshopcharakter, aber auch Fotoausflüge organisiert.

2020 hat er außerdem noch eine Ausbildung als Reiseleiter und Wanderführer erfolgreich absolviert.